Einsatz 19 B2.6 Zimmerbrand

29.05.2020 9:12 Uhr Fahrzeug: HLF 20-16 Ein piepsender Wohnungsrauchmelder und leichter Brandgeruch drangen aus einer Wohnung im 1. Obergeschoss. Der Angriffstrupp der Laubenheimer Feuerwehr öffnete die Wohnungstür und stellte eine Verrauchung im Schlafzimmer fest. Ursache für den Kleinbrand von Taschentüchern auf der Fensterbank war ein kleiner Spiegel, der das Sonnenlicht bündelte und somit das Feuer auslöste. Die Wohnung wurde belüftet und wieder verschlossen. Personen wurden nicht verletzt. Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail