Einsatz 19 B2.6 Zimmerbrand

29.05.2020 9:12 Uhr Fahrzeug: HLF 20-16 Ein piepsender Wohnungsrauchmelder und leichter Brandgeruch drangen aus einer Wohnung im 1. Obergeschoss. Der Angriffstrupp der Laubenheimer Feuerwehr öffnete die Wohnungstür und stellte eine Verrauchung im Schlafzimmer fest. Ursache für den Kleinbrand von Taschentüchern auf der Fensterbank war ein kleiner Spiegel, der das Sonnenlicht bündelte und somit das Feuer auslöste. Die Wohnung wurde belüftet und wieder verschlossen. Personen wurden nicht verletzt. Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

Einsatz 13 H2.3 Tür öffnen drignend

30.04.2020 01:23Uhr Fahrzeug: HLF 20-16

In der Nacht zum 30.4. wurden wir zu einer dringenden Türöffnung alarmiert. Die erste Meldung war, dass eine Alarmanlage im Objekt ausgelöst habe und wir die Tür für die Polizei öffnen sollen. Vor Ort stellte sich heraus, dass es sich um eine technische Störung in der Brandmeldeanlage handelte. Der betroffene Bereich wurde sicherheitshalber kontrolliert und der Eigentümer aufgefordert die Anlage durch eine Firma überprüfen zu lassen.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail