Einsatz 42

📒 W2.2 Wasserrettung
📆 18.06.2022, 18:52 Uhr
🚒 LF20KatS, RTB
Erneut war ein Schwimmer im Rhein unterwegs und sorgte für die nächste Alarmierung von ca. 60 Leuten aus der Blaulichtfamilie. Die Person kam selbstständig aus dem Wasser und der Einsatz konnte abgebrochen werden.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

Einsatz 41

📒 H2.8 Hilfeleistung
📆 17.06.2022, 09:42 Uhr
🚒 HLF 20/16
Ein T4, der im Rhein zwischen den Nato Rampen zum stehen kam, sorgte für den nächsten Einsatz. Nachdem das Auto gesichert war, holten wir zunächst die Wertsachen ans trockene Ufer, klemmten die Fahrzeugbatterie ab und schalteten die Stromversorgung durch das Photovoltaikpanel auf dem Dach stromlos. Anschließend war warten auf den Rigakran angesagt, da das Auto leider soweit vom Ufer entfernt war, dass der Abschleppdienst den Wagen nicht heben konnte.
Nachdem das Auto an Land gehoben wurde, kam ein Schaden in der Ölwanne zum Vorschein und das komplette Öl lief (zum Glück) erst an Land aus und konnte mit mehreren Schuttmulden und 2 Sack Ölbindemittel aufgefangen werden.
Gegen 16 Uhr kamen wir wieder im Gerätehaus an und stellten die Einsatzbereitschaft wieder her, bevor wir um 19:30Uhr unsere turnusmäßige Übung haben.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

Einsatz 40

📒 W2.2 Wasserrettung
📆 16.06.2022, 11:52 Uhr
🚒 LF20KatS, RTB
Ein Schwimmer im Rhein sorgte für die nächste Alarmierung heute. Zwischenzeitlich waren dann mehrere Schwimmer im Rhein, die scheinbar von einem Boot aus ins Wasser sprangen. Nachdem alle aus dem Wasser waren und eine kurze Belehrung bezüglich der Gefahren in der Fahrrinne bekamen, konnte der Einsatz beendet werden.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

Einsatz 39

📒 H2.2 Türöffnen dringend
📆 16.06.2022, 07:57Uhr
🚒 HLF 20/16
Der Rettungsdienst brauchte unsere Unterstützung um zu einem Patienten zu gelangen. Kurz vorm Ausrücken wurde der Einsatz abgebrochen.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

Einsatz 38

📒 B2.5 Rauchentwicklung in / aus Gebäude unklar
📆 14.06.2022, 09:14 Uhr
🚒 HLF 20/16
Eine gemeldete Rauchentwicklung aus dem Trafohäuschen an der B9 entpuppte sich als Graffitiarbeit an dem Trafohäuschen. Daher war der Einsatz schnell beendet.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

Einsatz 36 B2.5 Rauchentwicklung aus Gebäude

30.05.2022, 16:07 Uhr
HLF 20/16

Alarmierungsgrund war eine unklare Rauchentwicklung in einem Mehrfamilienhaus. Im Technikraum des KG roch es verschmort, allerdings konnte kein Grund ausgemacht werden. Während der weiteren Erkundung stellte sich heraus, dass am angrenzenden Doppelparker ein Auto ausgeparkt wurde und der Geruch vom PKW (vermutlich die Kupplung) kam. Da keine Gefahr bestand, konnte der Einsatz beendet werden.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

Einsatz 35

📒 B1.2 Müllbrand
📆 28.05.2022, 12:49 Uhr
🚒 HLF 20/16
Um 12:49 Uhr wurden wir zu einem brennenden Mülleimer am Laubenheimer Bahnhof alarmiert. Vor Ort konnte der Mülleimer schnell mittels Kübelspritze abgelöscht werden.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

Einsatz 33 und 34 B2.5 Rauchentwicklung in Gebäude

25.05.2022 16:11 Uhr
Bei Sanierungsmaßnahmen in einem Fachwerkhaus kam es zu einem Schwelbrand an der Holzdecke und angrenzender Wanddämmung im Erdgeschoss mit Rauchausbreitung ins 1. Obergeschoss.
Aufgrund der Bauweise und der Wärmedämmung mussten die Brandstellen umfangreich freigelegt werden.
Zum Ablöschen wurde Kleinlöschgerät mit Netzmittel eingesetzt.
Zudem wurde der Baufachberater des THW hinzugezogen.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail