Einsatz 48 B2.6 Kellerbrand

21.10.2020 17:24 Uhr
Fahrzeug: HLF
Beim Eintreffen an der Einsatzstelle, kam uns bereits Rauch aus dem Lichtschacht sowie im Treppenhaus entgegen. Da keine Personen mehr im Gebäude waren, ging unser Angriffstrupp mit Atemschutzgerät zur Brandbekämpfung in den Keller. Im weiteren Verlauf ging noch ein Trupp der Berufsfeuerwehr unter Atemschutz ins Gebäude und kontrollierte die anderen Stockwerke. Mittels 2 Lüftern wurde das Gebäude von Rauch befreit und der Einsatz konnte beendet werden.
https://www.allgemeine-zeitung.de/lokales/mainz/nachrichten-mainz/brand-in-reihenhaus-in-mainz-laubenheim_22463496

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

Neues Fahrzeug LF 20KatS

Heute konnten wir unser neues Fahrzeug auf der Wache 1 der Berufsfeuerwehr in Empfang nehmen und an unserem Standort in den Dienst stellen. Es ersetzt bei uns unser LF 8-12, das seit ca. einem halben Jahr defekt und außer Dienst ist.
Es handelt sich um ein vom Bund beschafftes LF 20 KatS zur Brandbekämpfung, sowie Löschwasserförderung über lange Wegstrecken. Das Fahrzeug verfügt über einen permanenten Allrad-Antrieb und hat umfangreiches Schlauchmaterial (600m Druckschlauch B, wovon 300m über das Heck des Fahrzeuges ausgelegt werden kann), sowie eine zusätzliche tragbare Pumpe (PFPN10/1500) geladen.
Natürlich sind auch 4 Atemschutzgeräte verladen und die bei der Feuwehr Mainz genutzte Notfalltasche zur erweiterten Erste Hilfe.
Aber genug der Worte… 🙂


Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail